unbekannter Gast

Bild 'RedakII_721201a_1'

Tag der Briefmarke 1972#

Sonderpostmarke

Das vorliegende Markenmotiv zeigt einen Briefträger der Kleinen Post, der "Klapperpost" in Wien. Kleine Post deshalb, da es in Wien ab 1772 zum erstenmal möglich war, Briefe von Wienern an Wiener zuzustellen: Dies machte die neue Organisation "Kleine Post" möglich. Die Briefträger hatten anfangs keine einheitliche Kleidung - erst nach etwa einem Jahr wurde die Kleiderfrage geregelt. Abbildungen belegen, daß die Jacken und Westen zu Beginn gelb/schwarz waren, später ging man dann zu einem Grau über. Die Ausrüstung der Boten bestand aus einem Briefkasten, den sie am Rücken immer mittrugen, und eine Klapper, die ihr Kommen ankündigte. Die "Kleine Post" wurde übrigens 1830 von der Stadtpost in Wien abgelöst.