unbekannter Gast

© Österreichische Post
© Österreichische Post

Steirische Landesausstellung - Menschen - Münzen - Märkte - 1989#

Sonderpostmarke

In der traditionsreichen Handelsstadt Judenburg fand vom 29. April bis 29. Oktober 1989 die steirische Landesausstellung statt. Judenburg war bereits früh auf Grund der verkehrsgeographischen Lage dazu bestimmt, in der Handelsgeschichte der Steiermark eine bedeutende Rolle einzunehmen. Weithin sichtbares Zeichen Judenburger Wohlstandes ist der in den Jahren 1449 - 1509 errichtete imposante Stadtturm. In der Gegenwart ist allerdings auch diese einstmals als Handelszentrum wohlhabende Stadt von der allgemeinen Stahlkrise betroffen. Die Landesausstellung hatte das Ziel, eine umfassende Darstellung der Veränderungen in Wirtschaft und Gesellschaft im Spiegelbild der Handelsgeschichte sichtbar zu machen. Das Markenbild zeigt eine Ansicht Judenburgs nach einem Kupferstich von Georg Mattheus Vischer (1628-1696)