unbekannter Gast

© Österreichische Post
© Österreichische Post

125. Geburtstag des Politikers Karl Seitz#

Sonderpostmarkensatz

Karl Seitz wurde am 4. September 1869 in Wien geboren. 1901 erkämpfte er als Kandidat der Sozialdemokraten ein Reichsratsmandat im Wahlkreis Floridsdorf. Nach der Einführung des allgemeinen Wahlrechtes 1907 wuchs die sozialdemokratische Fraktion rasch an. Mit Ausrufung der Republik 1918 amtierte Seitz als Präsident der provisorischen Nationalversammlung. 1919 wurde er Präsident des neugewählten Nationalrates und gemäß der neuen Verfassung erstes Staatsoberhaupt der Republik bis 1920. Weitere Höhepunkte seiner Politikerlaufbahn waren die Übernahme des Parteivorsitzes der Sozialdemokraten nach dem Tod Victor Adlers im Jahre 1918 und seine Zeit als Bürgermeister von Wien von 1923 bis 1934.