unbekannter Gast

© Österreichische Post
© Österreichische Post

100. Todestag von Josef Loschmidt#

Sonderpostmarke

Johann Josef Loschmidt wurde am 15. März 1821 in Putschirn, heute Pocerny, einem Dorf in der Nähe von Karlsbad/Tschechien als ältestes von vier Kindern geboren. Seine Leistungen auf dem Gebiet der Grundlagenforschung in Chemie und Physik begründeten seine Mitgliedschaft bei der Wiener Akademie der Wissenschaften. Seine erste wissenschaftliche Großtat, im Jahre 1861, betraf die Konstitution des Benzols. 1865 wurde er durch seine Publikation "Zur Größe der Luftmoleküle" in Physikerkreisen berühmt. Er berechnete darin den Durchmesser eines solchen Moleküls auf einen Millionstel Millimeter. Der brillante Wissenschafter starb im Alter von 74 Jahren, am 8. Juli 1895.