unbekannter Gast

© Österreichische Post
© Österreichische Post

Dankeschön#

Sonderpostmarke

Seit einiger Zeit bringt die Österreichische Post AG neben den üblichen Sondermarken, die zu Jubiläen und Jahrestagen ausgegeben werden, auch sogenannte "Botschaftsmarken" heraus. Diese beziehen sich auf Abschnitte oder Situationen im menschlichen Leben wie Hochzeit, Weihnachten, Liebe, Trauer oder Freude. Botschaften zu solchen Anlässen werden trotz der modernen Kommunikationsmedien immer noch mit der Post verschickt. Nun kann eine solche Botschaft durch die Botschaftsmarke schon außen erkennbar sein. Im Vorjahr wurde eine Botschaftsmarke "Blumenstrauß" ausgegeben, mit der Gratulationen allgemeiner Art vermittelt werden konnten. Nun wird mit der Marke "Dankeschön" dem Postbenutzer ein Mittel in die Hand gegeben, Dank abzustatten und ihn schon mit der Briefmarke erkennbar zu machen. Die Marke ist daher eine echte Botschaftsmarke. Der Blumenstrauß, mit dem der Dank abgestattet wird, wird von TomTom überreicht, dem sympathischen und ausgeglichenen Männchen mit Hut und Mascherl. Die liebenswürdigen Zeichnungen von Thomas Kostron sind vielen Leuten von Postkarten und Cartoons bekannt. Auf diese Weise soll die Marke helfen, die Beziehungen zu den Mitmenschen zu verbessern.