unbekannter Gast

© Österreichische Post
© Österreichische Post

Tierschutz - Waldrapp und Braunbär#

Selbstklebemarken

Der Waldrapp gehört zur Familie der Ibisse. Er ist ein geselliger Vogel, der den Kontakt zu Artgenossen sucht und sich zu Kolonien von bis zu über hundert Tieren zusammenschließt. Lange war der Waldrapp vom Aussterben bedroht. Vor einigen Jahren wurde vom Konrad-Lorenz-Institut in Grünau im Almtal ein Auswilderungsprojekt erfolgreich gestartet: Erstmals seit über 350 Jahren flogen Waldrappe wieder von Mitteleuropa in ein Wintergebiet.

Der Braunbär ist eines der größten an Land lebenden Raubtiere. Er wurde aber als potenzielle Gefahr des Menschen vielerorts dezimiert oder sogar ausgerottet. Innerhalb des deutschsprachigen Raums lebt nur in Österreich eine Gruppe dieser Tiere, in anderen Alpenregionen wandern gelegentlich Exemplare umher. Er ist ein häufiges Motiv in der Heraldik und kehrt in vielen Märchen, Fabeln, literarischen Werken und Filmen wieder.