unbekannter Gast

© Österreichische Post
© Österreichische Post

Tierschutz - Hirschkäfer - Fünferstreifen#

Selbstklebemarken

Der Hirschkäfer (Lucanus cervus) erreicht eine Länge von 25 bis 75 Millimeter - er ist damit der größte in Europa vorkommende Käfer. Besonders auffällig ist das "Geweih", das ihm auch seinen Namen eingebracht hat. Dabei handelt es sich um die massiv vergrößerten so genannten Mandibeln (Oberkiefer) - sie können fast die halbe Körperlänge ausmachen. Den Lebensraum der Hirschkäfer bilden alte Eichenwälder. Von Juni bis August kommt es zur Partnersuche und den bekannten Rivalenkämpfen zwischen den männlichen Tieren.