unbekannter Gast

Design (in) Austria#

Sondermarke#

Briefmarke, Design (in) Austria
© Österreichische Post

Design ist kein Luxus. Design ist ein elementarer Bestandteil jedes Produkts und trägt ganz entscheidend zu seinem Erfolg bei, indem es Menschen zum Kauf motiviert und die Benutzung eines Produkts angenehm macht. Es beeinflusst entscheidend den Erfolg von Innovationen, die auf den Markt kommen. Bei Design geht es nicht nur um Neuheit und Äußeres. Es geht darum, neue Produktwerte zu schaffen und darum, wie Dinge verwendet, produziert und der Gesellschaft gegenüber kommuniziert werden. Es ist wichtig zu erkennen, dass Design somit der entscheidende Motor für Innovation ist. Es ist ein grundlegender Bestandteil in der Produktentwicklung und Produktion und muss unserer Lebensform Wert, Qualität und Sinnhaftigkeit verleihen; es formt daher die Welt, in der wir leben. designaustria, Wissenszentrum und Interessenvertretung, ist Österreichs erste Adresse für Design.1927 gegründet, ist designaustria Europas drittälteste Designorganisation, in dessen Zentrum die Vertretung heimischer Designschaffender sowie die Vermittlung von Design und die Förderung des Dialogs zwischen DesignerInnen, Öffentlichkeit, Wirtschaft und Politik steht. Durch vielfältige Aktivitäten stärkt designaustria das Designbewusstsein und verdeutlicht den Nutzen von Design in Gesellschaft und Wirtschaft. www.designaustria.at

LENTIA#

Weniger ein Stuhl, der dem exzentrischen Lebensstil frönt, eher ein Möbel, das sich der Leichtigkeit des Seins verschrieben hat. LENTIA steht auf Massivholzbeinen, Sitz- und Lehnfläche aus schichtverleimtem Holz sind leicht in Form und Gewicht. In LENTIA verschmelzen und umarmen sich Traditionen des klassischen Stuhlbaus und Erkenntnisse des zeitgenössischen Gestaltens – dafür wurde der stapelbare LENTIA für den Staatspreis Design 2013 ausgewählt.

Tischlerei Pühringer#

Die Tischlerei Pühringer ist ein Mühlviertler Familienbetrieb, gegründet im Jahr 1981. Klaus Pühringer ist begeisterter Tischlermeister und führt sein Unternehmen und seine 19 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter mit Überzeugung und Leidenschaft. Die intensive Auseinandersetzung mit dem Material Holz, das Verständnis für Design und die Zusammenarbeit mit namhaften aber auch jungen Gestalterinnen und Gestaltern prägen die tägliche Arbeit der Tischlerei und macht sie so erfolgreich. Klaus Pühringer und sein Team können was sie tun – und tun, was sie können. Das ist das Erfolgsrezept und wird auch in Zukunft die Ausrichtung des Unternehmens prägen. www.puehringer.at

MARCH GUT#

Christoph March (*1983) und Marek Gut (*1978) studierten beide Industrial Design an der Kunstuniversität Linz. 2010 gründeten sie das Designstudio MARCH GUT mit Sitz in Linz. Grundlage für die beiden Designer ist eine interdisziplinäre und integrative Arbeitsweise, die im Austausch mit den jeweiligen Kunden auf das Projekt und den Nutzer fokussiert. Analytisch in der Herangehensweise und auf der Suche nach neuen Wegen arbeitet das Studio funktionsorientiert. Neue Technologien werden von MARCH GUT mit dem Anspruch an einen sinnvollen Umgang mit Ressourcen in ihre Arbeiten integriert. Die daraus resultierenden Erkenntnisse und Erfahrungen ermöglichen Neuentwicklungen, die in Form und Farbe einen hohen ästhetischen Anspruch haben. Beide Designer bevorzugen das Arbeiten mit natürlichen Materialien und loten laufend deren Grenzen aus. MARCH GUT arbeitet in den Bereichen Produkt- und Möbeldesign und gestaltet und kuratiert Ausstellungs- und Innenräume, darunter den Österreich-Pavillon im Rahmen der Mailänder Möbelmesse 2014, den Designsalon Linz 2014 und 2015, die Landesausstellung Salzburg 2016. www.marchgut.com

Mag. Bettina Steindl & Prof. Severin Filek