unbekannter Gast

Schloss Althofen#

Bezirkshauptmannschaft: St. Veit an der Glan Kaernten, St. Veit an der Glan

Gemeinde: Althofen Kaernten, Althofen

Katastralgemeinde: Althofen



Heute eine Häusergruppe südlich der Kirche, deren Südfassade wahrscheinlich einem Mauerzug des ehem. Burgbereiches folgt; die Anlage besteht aus dem Haus Nr. 1 (im Kerngotisch, 1857 erneuert), dem Haus Nr. 2 (Treppengiebel, Fenster mit spätgotischen Steingewänden, 16. Jh.) und dem Haus Nr. 3 (ehemaliger Pfarrhof, dessen heutige Form von 1903 stammt).

Die urspr. römische Siedlung gelangte anno 953 durch Schenkung König Ottos I. an das Erzbistum Salzburg. Sie wurde mit der Festung Rabenstein und dem Markt Althofen zur Befestigungsanlage ausgebaut. 1565-83 war hier der sehr bekannte Geschichtsschreiber Pastor Christallnigg tätig.


Eigentümer:

  • Firma Egon Wiltschek und Co. (Nr. 1),
  • Günther Strauber (Nr. 2),
  • Simon Ortner und Horst Stengg (Nr. 3)


Althofen, Österreich Werbung
Althofen
Österreich Werbung
Althofen, Österreich Werbung
Althofen
Österreich Werbung


--> Althofen (AEIOU)




Der Text und die Literaturangaben sind aus dem Buch 'Österreichisches Burgenlexikon - Schlösser, Burgen und Ruinen' (1991) von Georg Clam Martinic übernommen.

Literatur#

  • Dehio-Handbuch, Die Kunstdenkmäler Österreichs. Kärnten, Vorarbeiten von Karl Ginhart, neubearb. von Ernst Bacher, Ilse Friesen, Geza Hajos, Wolfram Heike, Elisabeth Herzig, Horst R. Huber, Margarete Migaes, Jörg Oberhaidacher, Elisabeth Reichmann-Endres, Margareta Vyoral-Tschapka, 2. verb. Auflage, Wien 1981, Seite 29ff
  • Henckel, Hugo, Burgen und Schlösser in Kärnten II, Klagenfurt-Wien 1964, Seite II/13
  • Kohla, Franz X. - Metnitz, G. A. v. - Moro, G., Kärntner Burgenkunde I, Kärntens Burgen, Schlösser, Ansitze und wehrhafte Stätten, Klagenfurt 1973 , Kärntner Burgenkunde II, Quellen- und Literaturhinweise zur geschichtlichen und rechtlichen Stellung der Burgen, Schlösser und Ansitze in Kärnten sowie ihrer Besitzer, Klagenfurt 1973, Seite
  • Valvasor Topographia Archiducatus Carinthiae Nachdruck der Ausgabe von 1688, Klagenfurt 1975, Seite 8
  • Wiessner, Hermann — Seebach, Gerhard — Vyoral-Tschapka, Margareta, Burgen und Schlösser in Kärnten (Kärnten I), Burgen und Schlösser um Wolfsberg, Friesach, St. Veit, 2. erw. Aufl., Wien 1977, Seite I/9ff