unbekannter Gast

Schloss Oberhof Schattseite#

Bezirkshauptmannschaft: St. Veit an der Glan Kaernten, St. Veit an der Glan

Gemeinde: Metnitz Kaernten, Metnitz

Katastralgemeinde: Feistritz Kaernten, Feistritz



Kleiner villenartiger Bau in gotisierenden Formen mit stark vorspringendem viergeschoßigem Eckturm. Der älteste Teil ist ein zweigeschoßiger Bau mit Satteldach; an der Südseite ein jüngerer Anbau.

1285 wird eine Hube urk. genannt; 1557 Besitz der Caspar (?), 1699 des Philipp Reibnegger und des Philipp Gayer. Sonst kein Nachweis über weitere Besitzer.

Das Schloss ist als Jagdschloss (Wohnobjekt) in Verwendung.


Eigentümer: Dipl.-Ing. Eugen Haselmayer




Der Text und die Literaturangaben sind aus dem Buch 'Österreichisches Burgenlexikon - Schlösser, Burgen und Ruinen' (1991) von Georg Clam Martinic übernommen.

Literatur#

  • Wiessner, Hermann — Seebach, Gerhard — Vyoral-Tschapka, Margareta, Burgen und Schlösser in Kärnten (Kärnten I), Burgen und Schlösser um Wolfsberg, Friesach, St. Veit, 2. erw. Aufl., Wien 1977, Seite I/90ff