Schloss Seyring#

Bezirkshauptmannschaft: Wien-Umgebung Niederoesterreich, Wien-Umgebung

Gemeinde: Gerasdorf bei Wien Niederoesterreich, Gerasdorf bei Wien

Katastralgemeinde: Gerasdorf bei Wien


 
Ehem. zweigeschoßiger klassizistischer Bau mit eingeschoßigen Seitenflügeln, der teilweise erhalten ist. Ehem. Seitenflügel, langgestreckter eingeschoßiger Bau mit 5achsigem Mittelrisalit und Flachgiebel; Fenster mit Rundbogenlunetten; Beim Gartenportal Stein mit einer Inschrift: Seyring anno 1699.

Urk. erwähnt 1442 Feste Seyring an Georg von Kuenring; im 15. Jh. verfallen. Der heute erhaltene Bau wurde wahrscheinlich unter Maria Josefa Fürstin von Auersperg errichtet, 1797 an Paul Josef von Beroldingen verkauft.


Eigentümer: Liselotte Parr


Schloss Seyring - Foto: Burgen-Austria

Schloss Seyring - Foto: Burgen-Austria




Der Text und die Literaturangaben sind aus dem Buch 'Österreichisches Burgenlexikon - Schlösser, Burgen und Ruinen' (1991) von Georg Clam Martinic übernommen.

Literatur#

  • Dehio Niederösterreich, Dehio-Handbuch, Die Kunstdenkmäler Österreichs. Niederösterreich nördlich der Donau, bearb. von Evelyn Benesch, Bernd Euler-Rolle, Claudia Haas, Renate Holzschuh-Hofer, Wolfgang Huber, Katharina Packpfeifer, Wien 1990. Seite 1085