unbekannter Gast

Schloss Weyerburg#

Bezirkshauptmannschaft: Hollabrunn Niederoesterreich, Hollabrunn

Gemeinde: Hollabrunn

Katastralgemeinde: Weyerburg Niederoesterreich, Weyerburg



Das einstöckige Schlossgebäude umschließt zwei Höfe; Steinbrücke über den ehem. Wassergraben, Rundbogentor, Kapelle im jüngeren Teil,gotische Wendeltreppe. In den Arkadengängen moderne Malereien mit Jagdszenen.

Im 13.und 14. Jh. genannt,stammt der heutige Bauaus dem 16. Jh. 1448 durch Georg Podjebrad erobert, 1645 von den Schweden erfolglos belagert, 1945 durch Kriegseinwirkung beschädigt und später wiederhergestellt. Dieses Schloss ist heute wieder mit gutem Mobiliar ausgestattet und wird laufend restauriert.


Eigentümer: Dipl.-Ing. Friedrich Karl Graf Schönborn-Buchheim


Schloss Weyerburg - Foto: Burgen-Austria

Schloss Weyerburg - Foto: Burgen-Austria




Der Text und die Literaturangaben sind aus dem Buch 'Österreichisches Burgenlexikon - Schlösser, Burgen und Ruinen' (1991) von Georg Clam Martinic übernommen.

Literatur#

  • Dehio Niederösterreich, Dehio-Handbuch, Die Kunstdenkmäler Österreichs. Niederösterreich nördlich der Donau, bearb. von Evelyn Benesch, Bernd Euler-Rolle, Claudia Haas, Renate Holzschuh-Hofer, Wolfgang Huber, Katharina Packpfeifer, Wien 1990. Seite 1285f