unbekannter Gast

Burgruine Obervoitsberg#

Bezirkshauptmannschaft: Voitsberg Voitsberg

Gemeinde: Voitsberg

Katastralgemeinde: Voitsberg


 
Stadt Nördlich der Stadt liegen die Reste der ehem. Burg, die mit der Stadt durch eine gemeinsame Wehrmauer verbunden war (befestigungstechnische Einheit).

Urk. wird die Burg 1183 erwähnt und wurde im 14., 15. und 16. Jh. umgebaut bzw. erweitert. Im 18. Jh. begann der Verfall der Anlage.


Eigentümer: Stadtgemeinde Voitsberg


Burgruine Obervoitsberg - Foto: Burgen-Austria

Burgruine Obervoitsberg - Foto: Burgen-Austria

Burg Obervoitsberg - Foto: Vischers Topographia Ducatus Styriae 1681


www.burghofspiele-voitsberg.at




Der Text und die Literaturangaben sind aus dem Buch 'Österreichisches Burgenlexikon - Schlösser, Burgen und Ruinen' (1991) von Georg Clam Martinic übernommen.

Literatur#

  • Dehio Steiermark Dehio-Handbuch, Die Kunstdenkmäler Österreichs. Steiermark (ohne Graz), bearb. von Kurt Woisetschläger und Peter Krenn, Wien 1982, Seite 586