unbekannter Gast

Pálffy, Palais #

Gemeinde: Wien, Wallnerstraße 6 Wien, Wallnerstraße 6


Dieses Bauwerk wurde 1809-13 für Johann Graf Pálffy durch den Architekten Karl von Moreau errichtet.

Hier wohnte während seines letzten Aufenthaltes im Sommer 1892 Otto Fürst Bismarck. Durch Umgestaltungen in diesem Jahrhundert, zunächst für Zwecke einer Bank, später als Verwaltungsarchiv des Bundes, ist die innere Baustruktur des Hauses weitgehend verändert worden.

Heute sind nur mehr einige Repräsentationsräume und das weitläufige Stiegen-haus erhalten.


Eigentümer: Bund




Der Text und die Literaturangaben sind aus dem Buch 'Österreichisches Burgenlexikon - Schlösser, Burgen und Ruinen' (1991) von Georg Clam Martinic übernommen.

Literatur#

  • Czeike, Felix, Das große Groner Wien Lexikon, Wien 1974, Seite 686.