unbekannter Gast

Rudolf-Steiner-Schule#

Gemeinde: Wien, Endresstraße 98-100 Wien, Endresstraße 98-100


Einstöckiges dreiflügeliges frühklassizistisches Herrschaftshaus. In einigen Räumen Stuck aus dem späten 17. Jh. Das Haus, das zu den bedeutendsten Bauten im südlichen Wien zählt, wurde von der Familie von Mack errichtet, und 1937 von der Gemeinde Mauer erworben, 1960 wurde das Gebäude restauriert und seit 1969 ist darin die Rudolf-Steiner-Schule untergebracht.


Eigentümer: Gemeinde Wien




Der Text und die Literaturangaben sind aus dem Buch 'Österreichisches Burgenlexikon - Schlösser, Burgen und Ruinen' (1991) von Georg Clam Martinic übernommen.