unbekannter Gast

Feldspitzmaus (Crocidura leucodon leucodon)#


Klasse: Säugetiere/Mammalia

Ordnung: Insektenfresser/ Insectivora

Familie: Spitzmäuse/Soricidae

Beschreibung: Kopfrumpflänge 6,4-8,7cm; Schwanzlänge 2,8-3,8cm; 6-15g. Das Nest besteht aus trockenem Gras unter Gebüschen, Wurzeln, in Speichern und Komposthaufen.

Fortpflanzung: Nach 30 Tagen werden die Jungen nackt und blind geboren und öffnen die Augen nach 13 Tagen. Mit 6 Wochen sind sie ausgewachsen. Beunruhigt verlassen sie unter Führung der Mutter das Nest und bilden eine Karawane: die einander folgenden Tiere beißen sich an der Schwanzwurzel des vorhergehenden so fest, dass man am Schwanz des letzten die ganze Karawane hochhenben kann.

Lebensraum: Trockenes Gelände, Felder, Gärten, Waldränder und Gebüsch bis etwa 1200m; selten. Wärmeliebend, daher vorwiegend in den Randgebieten der Alpen.