unbekannter Gast

Blaues Ordensband/Catocala fraxini #

Blaues Ordensband
Blaues Ordensband
© Foto M. Lödl

(Linnaeus, 1758)

Familie: Eulen (Noctuidae)

Gattung: Ordensbänder (Catocala Schrank, 1802)

Gesamtverbreitung: In ganz Europa aber im Süden selten bis fehlend. Südlich bis Mittelgriechenland und die Nordtürkei. Nach Norden und Osten weit verbreitet (bis Nordschweden und durch Nordasien bis zur Pazifikküste).

Verbreitung in Österreich: In allen Bundesländern nachgewiesen. Mäßig häufig bis selten. Beschreibung: Leicht durch ihre Größe – die ist die größte einheimische Ordensbandart - und an den blauen Bändern der Hinterflügel erkennbar.

Lebensweise: Die Falter fliegen von Ende Juli bis Oktober in der Ebene, bevorzugt in Pappelwäldern und Auwäldern. Die Raupen fressen Pappel (Populus). Die Falter besuchen gerne nachts überreifes Obst und saugen daran.