unbekannter Gast

Weiße Narzisse (Narcissus poeticus)#

Familie
Narzissengewächse (Amaryllidaceae)
Gattung
Narzissen (Narcissus)
Andere Namen
Schmalblättrige Narzisse, Stern-Narzisse, Garten-Narzisse, Dichter-Narzisse, Montreux-Narzisse, Echte Narzisse
Beschreibung
20-30cm hohe Zwiebelpflanze mit zweischneidig zusammengedrücktem Stängel. Meist 4 schmal-lineale, blaugrüne Blätter. Die Blüte ist weiß, die Nebenkrone ist gelb mit rotem, krausem Rand.
Standort
Feuchte Wiesen, Flachmoore, Zerstreut und stellenweise massenhaft in der montanen und subalpinen Stufe, bis etwa 2000m.
Verbreitung
Alpen von der Provence bis Niederösterreich.
Blütezeit
April bis Mai.
Sonstiges
Giftig; Geschützt. Kultiviert als Zierpflanze. Die Weiße Narzisse wird für das alljährlich gefeierte Narzissenfest verwendet.