unbekannter Gast

Cirsostrema#


Klasse Gastropoda CUVIER, 1795
Familie Epitoniidae BERRY, 1910

Cirsostrema mioravicosum SACCO 1891#

Cirsostrema mioravica
© Wolfgang Danninger



Beschreibung: Einzige Schnecke, die in Schalenerhaltung in den Grobsanden zu finden ist

Zeitalter: Ottnangien

Fundort: Diersbach

Größe: 1 cm

Anmerkungen: Meistens sind Schnecken Aragonitschaler, diese Art ist jedoch ein Calcitschaler.

Sammlung: Danninger


Cirsostrema mioravica
© Wolfgang Danninger


Beschreibung: Schnecke

Zeitalter: Ottnangien

Fundort: Grobsande der Innviertler Schichtenserie

Größe: bis 2 cm

Anmerkungen: Die Schale ist aus Calzit und nicht wie bei den meisten Schnecken aus Aragonit, der sich rasch auflöst. Daher ist die Schale meistens vollständig erhalten geblieben.

Sammlung: Danninger