unbekannter Gast

Crassatella#


Klasse Bivalvia LINNÈ, 1758
Ordnung Veneroida H.ADAMS & A.ADAMS, 1856
Familie Crassatellidae FERUSSAC, 1822

Crassatella crassa#

Crassatella crassa
© Wolfgang Danninger


Beschreibung: Steinkern einer Crassatella Muschel

Zeitalter: Ottnangien

Fundort: St.Florian am Inn

Größe: 5 cm

Anmerkungen: Crassatella crassa dürfte an Felsenküsten gelebt haben, da sie nur in direkter Auflage auf Granit als Steinkern gefunden werden kann. Diese Dickmuschel tritt oft massenhaft auf. Charakteristisch ist der dicke Wulst, der sich über die ganze Schale erstreckt.

Sammlung: Danninger


Crassatella mit Bohrloch (ausgefüllt)#

Crassatella crassa

Beschreibung: Ausgefülltes Bohrloch einer Dickmuschel.

Zeitalter: Ottnangien

Größe: 4 cm

Anmerkungen: Die dicke Schale wurde nachträglich aufgelöst, die Bohrlochfüllung blieb erhalten, an der Länge der Füllung erkennt man die Schalendicke.

Sammlung: Danninger