unbekannter Gast

Die Kolonisation im Osten Mitteleuropas#

Ansiedlung deutscher Kolonisten

Die deutsche Siedlung im Südosten erfolgte in zwei großen Wellen: Schon um 1150 riefen ungarische Könige Siedler vom Niederrhein nach Siebenbürgen („Sachsen"). Karl VI. und Maria Theresia holten im 17. Jahrhundert Süddeutsche („Schwaben") nach Ungarn und in den Banat.