unbekannter Gast

Dahlia Dahlien #

Inhaltsverzeichnis


Familie Asteraceae
Gattung Dahlia

Dahlien Hybriden
#

siehe auch AustriaWiki/Dahlien

Dahlie_weiss
© Wolfgang Danninger


Name und Geschichte:Der botanische Name erinnert an den schwedischen Botaniker Dahl. Früher wurde sie auch als Georgine bezeichnet, da man glaubte. sie stamme aus Georgia USA.
Aus wenigen Arten wie Dahlia pinnata und coccinea wurden hunderte Sorten gezüchtet.

Beschreibung:Die Dahlien gibt es in vielen Farben, nur blaue Blüten konnten noch nicht gezüchtet werden. Wegen der großen Anzahl an Züchtungen werden die Dahlien in Gruppen eingeteilt:
- Einzelblütige Dahlien, die im ersten Jahr blühen und daher durch Aussaat kultiviert werden.
- Anemonenblütige Dahlien
- Halskrausendahlien
- Seerosenblütige Dahlien
- Schmuckdahlien
- Ball Dahlien
- Pompom Dahlien
- Kaktusdahlien
- Semikaktusdahlien
- Vermischte Dahlien, die in keine der vorigen Gruppen passen.
Kultur: Wegen der mangelnden Winterhärte können sie bei uns nur als einjährige Pflanze kultiviert werden. Es ist möglich, sie auszugraben und sie im Keller zu überwintern.
Sie wollen sonnigen Standort, nahrhaften Boden und warme Lagen.

Verwendung: Gartenpflanze