unbekannter Gast

Dictamnus Diptam#


Familie Rutaceae
Gattung Dictamnus

Dictamnus albus Diptam#

Dictamnus
© Wolfgang Danninger


Name und Geschichte: Der Dictamnus ist nach dem Berg Dikte auf Kreta und dem griechischen Wort thamnus Strauch benannt.
Diptam wird auch Brennender Busch genannt, da die ätherischen Düfte, die an heißen Tagen der Blüte entströmen, entzündet werden können. Das "Brennen" kann aber auch davon abgeleitet sein, dass die Pflanze phototoxisch ist, also bei Berührung die Haut sehr sensibel auf Sonnenbestrahlung macht. Man kann schon mit Tageslicht einen Sonnenbrand bekommen.

Beschreibung: Die ledrigen Blätter haben einen leicht zitronenähnlichen Duft. Die Farbe der Blüte ist von Pflanze zu Pflanze unterschiedlich intensiv rot gefärbt. Die Farbpalette reicht bis zu rein weißen Blüten

Kultur: trockener Boden, warme, sonnige Lagen

Verwendung: Gartenpflanze für sonnige Plätze
siehe auch:https://de.wikipedia.org/wiki/Diptam}\\ %% [{Metadata Suchbegriff=' ' Kontrolle='Nein'}