unbekannter Gast

Schneerosen #

Helleborus niger L.#

Helleborus niger
© Wolfgang Danninger

Der Name Schneerose wird von der sehr frühen Blüte abgeleitet, die in einem milden Winter schon um Weihnachten, daher auch Christrose genannt, sein kann. Es gibt viele Arten und Hybriden (Kreuzung verschiedener Arten) in Gartenkultur:
Christrose, Schwarze Schneerose Helleborus niger L. Durch Auslese wurden viele Sorten gezüchtet. An Schneerosenhybriden gibt es Pflanzen mit Blüten in leuchtenden Farben wie rot, lila, gelb und gefleckt . Auch sind gefüllte Blüten auf dem Markt.

weitere Arten
#

Stinkende Schneerose Helleborus foetidus L.aus West- und Mitteleuropa
Grüne Nieswurz Helleborus viridis L. Die "Gülwurz" wurde medizinisch gegen Schweinerotlauf verwendet.
Orientalische Schneerose Helleborus orientalis aus den südlichen Schwarzmeerländern
Korsische Schneerose Helleborus argutifolius
Helleborus dumetorum aus den Südalpen bis Kroatien
Helleborus multifidus aus Kroatien
Helleborus odorus aus der Schweiz, Norditalien, Österreich

Helleborus foetidus
H.foetidus © Wolfgang Danninger
Helleborus viridis
H. viridis © Wolfgang Danninger
Helleborus orientalis rosa
H. orientalis Sorte © Wolfgang Danninger
Helleborus odorus
H. odorus © Wolfgang Danninger
Helleborus multifidus
H. multifidus © Wolfgang Danninger
Helleborus Ortrun
Hybride © Wolfgang Danninger
Helleborus Ortrun
Hybride © Wolfgang Danninger