unbekannter Gast

Dicentra Tränendes Herz#


Familie Papaveraceae
Gattung Dicentra

Dicentra spectabilis L Tränendes Herz#

Dicentra
© Wolfgang Danninger


Name und Geschichte: Der botanische Name setzt sich aus den 2 griechischen Wörtern di (zwei) und kentron (Sporn) zusammen. Wurde zur Zeit des Jugendstils sehr beliebt, da die Form der Blüte dem damaligen Geschmack sehr entsprochen hat.

Beschreibung: Typisch sind die herzförmigen Blüten, die die Pflanze unverwechselbar machen.

Kultur: humusreicher Boden, verträgt auch Halbschatten.

Verwendung: Gartenpflanze

weitere Arten: D. eximia Torr. und D. formosa Walp.