unbekannter Gast

500 Schilling - Wiener Kongress (1994) #

Nennwert:500 SchillingLegierung:Au 986
Währung:SchillingDurchmesser:22 mm
Ausgabetag:20.01.1994Außer Kurs seit:31.12.2001
Feingewicht:8 gRand:gerippt

500 Schilling - Wiener Kongress (1994)
Künstlerische Gestaltung: Thomas Pesendorfer

   
500 Schilling - Wiener Kongress (1994)
Künstlerische Gestaltung: Thomas Pesendorfer

Die führenden Delegierten des Wiener Kongresses mit der Karte Europas: (v.l.n.r.) Preußens Fürst von Hardenberg, Lord Castlereagh aus England, Gastgeber Fürst Metternich, der russische Fürst Rasumowsky und Herzog Talleyrand-Périgord für Frankreich.

Kaiser Franz I. lag seit den Anfängen seiner Regierungszeit mit Frankreich im Krieg. Der Wiener Kongreß brachte den Frieden für viele Jahrzehnte. Damit erwies sich der Herrscher, der seit 1806 erster österreichischer Kaiser war, als großer Europäer.

Wiener Kongress (pdf)

© Mit freundlicher Genehmigung der Münze Österreich AG