unbekannter Gast

25 Euro - 700 Jahre Stadt Hall (2003) #

Nennwert:25 EuroLegierung:Ag 900 / 7,15g Niob
Währung:EuroDurchmesser:34 mm
Ausgabetag:29.01.2003Außer Kurs seit:0
Feingewicht:9 gRand:glatt

25 Euro - 700 Jahre Stadt Hall (2003)
Künstlerische Gestaltung: Herbert Wähner

   
25 Euro - 700 Jahre Stadt Hall (2003)
Künstlerische Gestaltung: Helmut Andexlinger

Die Aversseite der Münze zeigt in der oberen Hälfte einen Erdbeobachtungssatelliten, der symbolisch das Stadtgebiet von Hall in Tirol vermisst. Über der Darstellung eines Teiles der Erde sieht man in einem perspektivisch verzerrten Rechteck die Projektion des aktuellen Stadtplans von Hall. Im Außenring links steht der vierzeilige Text: "Hall in Tirol 2003", rechts vom Satelliten "Republik Österreich 25 Euro".

Die aus Niob gefertigte "Pille" wird auf der Rückseite gänzlich durch das Motiv des "Guldiners" ausgefüllt. Diese Münze, 1486 in Hall geprägt, beeinflusste als erster Taler der Welt die Währungspolitik und Münzgeschichte der Neuzeit. Um den Eindruck eines Stempels zu erwecken, ist die Abbildung gespiegelt und negativ dargestellt. Im silbernen Außenring befindet sich der Rundtext: "700 Jahre Stadt Hall in Tirol".

700 Jahre Stadt Hall (pdf)

© Mit freundlicher Genehmigung der Münze Österreich AG