unbekannter Gast

Carnuntum#

20 Euro Silbermünze (2011)#


Nennwert:20 EuroMaterial:Silber Ag 900
Kollektion:Rom an der DonauQualität:Polierte Platte
Ausgabetag:13.04.2011Durchmesser:34 mm
Feingewicht:18,00 gGesamtgewicht:20,00 g


20 Euro - Carnuntum (2011)
Entwurf: Mag. Helmut Andexlinger / Herbert Wähner

   
20 Euro - Carnuntum (2011)
Entwurf: Mag. Helmut Andexlinger / Herbert Wähner

Zu einer Zeit, als die mächtige Donau die Grenze des Römischen Reiches bildete, wurde Septimius Severus in Carnuntum zum Kaiser gekrönt.


Die Herrschaft des Septimius wirkte sich insgesamt stabilisierend auf das Reich aus. Der Kaiser aus Nordafrika sicherte die Grenzen und die Wirtschaft profitierte. Es herrschte weitgehend Ruhe und die Provinzen waren zufrieden. Vor seiner Thronbesteigung hatte es noch zahlreiche Wirren gegeben, danach folgte die große Reichskrise des 3. Jahrhunderts.

Das Profil Septimius ziert die Vorderseite der Münze, im Hintergrund ist das berühmte Heidentor von Carnuntum zu sehen, sowie die Ruinen, die heute auch noch tatsächlich vor Ort zu bewundern sind. Die Villa Urbana war einst ein Palast, in dem wohlhabende Einwohner Carnuntums lebten. Sie ist auf der Rückseite abgebildet, davor sitzt ein römischer Legionär und pflegt seine Rüstung.



-->Folder "20 Euro Münze Carnuntum" (pdf)

© Mit freundlicher Genehmigung der Münze Österreich AG