unbekannter Gast

Kopfleiste


Deine Wellen umspielten mich
#

Grundlage der Komposition: die Trope

Was ist eine Trope?

Eine Trope beinhaltet alle 12 Töne der chromatischen Skala im Umfang einer großen Septime; kein Ton kommt doppelt vor, kein Ton wird ausgelassen, aber die Töne werden nicht wie bei Schönberg in die Form einer Zwölftonreihe gebracht.

Hier eine chromatische Skala:

Musikbeispiel anhören

Diese 12 Töne werden beliebig durcheinandergewürfelt und aufgelegt:

Animation anzeigen

Als nächster Schritt wird diese Zwölftonmenge in 2 Teilmengen zu 6 Tönen geteilt. Hier nochmals die chromatische Skala mit der Aufteilung in eine linke und rechte Hälfte: Die linke Tropenhälfte enthält nun die Töne ges, g, a, b, des und es. Die rechte Tropenhälfte enthält die Töne as, h, c, d, e und f.

Die Stimmen in der Trope