unbekannter Gast

Pfarrkirche Berndorf - St. Margareta#

2560 Berndorf, Margaretenplatz 3 2560 Berndorf, Margaretenplatz 3

Foto: Alfred Wolf
Foto: Alfred Wolf

Berndorf im Bezirk Baden wurde im Jahr 1900 zur Stadt erhoben und verdankt seinen großzügigen Ausbau Arthur Krupp, dem damaligen Inhaber der Metallwarenfabrik. Schon ein halbes Jahrhundert vorher hatte der Industrieort die Nachbargemeinde Pottenstein überflügelt, die bisher der zentrale Ort war. Die Fabrikanten bauten eine Privatschule für Arbeiterkinder, eine öffentliche Schule, zwei Friedhöfe, zwei Kirchen und das Stadttheater. Berühmt sind die in zwölf historischen Stilen ausgestatteten Klassen der Berndorfer Volks-und Hauptschule auf dem Margaretenplatz. Die Krönung der Anlage stellt die 1917 geweihte Margaretenkirche dar. Sie soll an die Wiener Karlskirche erinnern und wurde vom Hofarchitekten Ludwig Baumann errichtet.

Homepage