Pfarrkirche Göpfritz an der Wild#

3800 Göpfritz / Wild, Hauptstraße 53 3800 Göpfritz / Wild, Hauptstraße 53__

Göpfritz an der Wild ist eine Marktgemeinde nordöstlich des Truppenübungsplatzes Allentsteig im Waldviertel. Diese Gegend war im Mittelalter im Besitz der Kuenringer. Die Pfarrkirche steht am Anger. Sie ist dem hl. Johannes Nepomuk geweiht. Bis zur Josephinischen Zeit gab es nur eine Kapelle, die anlässlich der Pfarrerhebung 1783 erweitert und später mehrfach umgestaltet wurde. So hat man in den achtziger Jahren des 19. Jahrhundert den Turm erhöht, den Chorraum verlängert und eine Sakristei angebaut. Der spätbarocke Hochaltar stammt aus der Kirche in Unterloiben und kam erst 1981 in die Pfarrkirche Göpfritz.