Pfarrkirche Grafensulz#

2126 Grafensulz Nr. 1 2126 Grafensulz Nr. 1

Die Pfarrkirche "Zum hl. Ägyd" steht erhöht im Südosten des Ortes und ist von einem Friedhof umgeben. Der Saalbau aus dem 13. Jahrhundert mit einem wuchtigen Turm wurde in der Barockzeit verändert. An den Kanten der Außenmauern ist das romanische Quaderwerk unverputzt erkennbar. Die Rundapsis der Kapelle im Süden des Chores stammt von einem romanischen Karner, der durch einen späteren Sakristeizubau mit dem Turm verbunden wurde. Der barocke Hochaltar zeigt den Titelheiligen in einer Darstellung von 1953. Das zehnseitiger Taufbecken aus rotem Marmor trägt ein Steinmetzzeichen und stammt aus der Zeit um 1500, ebenso der Weihbrunnkessel.