Pfarrkirche Hürm#

3383 Hürm Nr. 9 3383 Hürm Nr. 9

Die gotische Pfarrkirche "Zum hl. Stephan" steht in der Ortsmitte, um 1900 wurde sie regotisiert. Außen an der Westwand befindet sich ein Renaissancegrabstein mit Auferstehungsrelief. Der Chor aus dem 14. Jahrhundert enthält Konsolen, die damals als Gesichter gestaltet wurden. Ausstattung und Einrichtung ist einheitlich neogotisch, mit Schablonenmalerei, Glasfenstern, Hoch- und Seitenaltar, Kanzel, Kreuzwegstationen, Beichtstuhl, Taufbecken und Orgelprospekt. Die Orgel baute Franz Capek 1907.

Homepage