Stiftskirche Heiligenkreuz #

2532 Heiligenkreuz Nr. 1 2532 Heiligenkreuz Nr. 1__
Foto: Alfred Wolf
Foto: Alfred Wolf

Heiligenkreuz wurde 1133 von Markgraf Leopold dem Heiligen gegründet. Die Zisterzienser machten aus dem sumpfigen Tal im Wienerwald fruchtbares Land und bauten ihr Kloster. Alle Räume gruppieren sich um den quadratischen Kreuzgang. Sein Zentrum ist das Brunnenhaus mit dem mittelalterlichen Glasfenster, das die Babenberger zeigt. Die Abteikirche wurde im 12. Jahrhundert erbaut und im 13. Jahrhundert erweitert. Sie ist der erste derartige gotische Bau in Österreich. Das Chorgestühl der Stiftskirche Heiligenkreuz stammt aus der Barockzeit. Der Künstler Giovanni Giuliani, der dem Kloster angehörte, schnitzte es mit Szenen aus dem Leben Jesu.

Homepage