Pfarrkirche Inzersdorf ob der Traisen#

3131 Inzersdorf-Getzersdorf, Kirchenweg 2 3131 Inzersdorf-Getzersdorf, Kirchenweg 2

Die Pfarrkirche "Zum hl. Petrus" steht leicht erhöht an der Durchgangsstraße. Der hohe barocke Bau (1745) mit mittelalterlichem Kern hat einen spätgotischen Nordturm. Das Innere ist mit Scheinarchitektur gestaltet. Das Altarbild ist ein Werk von Ernst Friedrich Angst. Er malte die hl. Familie mit dem hl. Petrus 1744. Die beiden Seitenaltäre sind neobarocke Pendants um 1900. mit "Herz Jesu" bzw. "Herz Mariae"- Statuen. Die Kreuzwegbilder, eine Spende aus dem Gut Wagram, um 1830, sind dem Kreuzweg des Kremser Schmidt in der Pfarrkirche Mautern nachempfunden. Die Hängekanzel mit Wappen und das Chorgestühl stammen aus dem 18. Jahrhundert. 1895 bauten Max Zachistal und Franz Capek die Orgel. Gegenwärtig steht wieder eine Renovierung an, wobei eine grundlegende Umgestaltung des Inneren diskutiert wird.

Homepage