Pfarrkirche Kapelln#

3141 Kapelln an der Perschling, Kirchenplatz 1 3141 Kapelln an der Perschling, Kirchenplatz 1__

Kapelln, 13 km von St. Pölten entfernt, ist der geographische Mittelpunkt Niederösterreichs. Die Pfarrkirche ist eine spätgotische Staffelkirche mit einem mächtigen Wehrturm. Die Barockzeit brachte ihr eine Umgestaltung und reiche Ausstattung. Das Hochaltarbild zeigt die Aufnahme Mariens in den Himmel und stammt aus der Schule von Daniel Gran. Im Seitenschiff ist auch während des Jahres der Aufbau des Heiligen Grabes zu sehen. Im Jugendstil mit Mosaiken aus Gablonzer Glasperlen gestaltet, hat es weltweit nur zwei Gegenstücke. Die Pfarrkirche Kapelln weist ein seltenes Patrozinium auf: die heilige Petronilla. Die frühchristliche Märtyrerin soll nach der Legende eine Tochter des hl. Petrus gewesen sein.