unbekannter Gast

Pfarrkirche Klosterneuburg - St. Leopold #

3400 Klosterneuburg, Sachsengasse 2 3400 Klosterneuburg, Sachsengasse 2__

Die Stiftspfarre St. Leopold befindet sich in Klosterneuburg-Weidling. Vor dem ersten Weltkrieg sollte sie eine patriotische Heldengedenkkirche in der Babenbergerstadt werden. 1936 erfolgte die Grundsteinlegung mit einem Stein vom Grab des Heiligen Leopold, 1938 fand die Weihe statt. Der St. Pöltener Architekt Rudolf Wondracek verfasste die Pläne für den schmucklosen Zweckbau mit dem stark erhöhten Presbyterium. Der Priestersitz steht unter einem großen, gekrönten Kreuz ohne Korpus. Acht bunte Glasfenster zeigen Heiligendarstellungen. Nach dem 2. Vatikanischen Konzil erhielt die Pfarrkirche St. Leopold in Klosterneuburg eine neue Ausstattung mit Werken des NÖ Kirchenkünstlers Hermann Bauch.

Homepage