Pfarrkirche Krumau#

3543 Krumau am Kamp Nr. 21 3543 Krumau am Kamp Nr. 21

Die Pfarrkirche "Zur hl. Margarethe" steht zwischen dem Rechteckplatz und dem Fluss Kamp. Der Bau erfolgte in den 1780er Jahren unter Verwendung mittelalterlicher Teile, 1801 erhielt die Kirche einen Turm, Ende des 19. Jahrhunderts wurde sie renoviert. Den Hochaltar in barockisierenden Formen mit Figuren der hll. Leopold und Florian errichtete 1906/07 Robert Hanel. Er trägt ein Bild der Kirchenpatronin, das Leander Russ 1842 angefertigt hatte. Russ, der auch Aufträge des Kaisers erhielt, war ein Maler des Wiener Vormärz und schuf vor allem Porträts, Genre- und Historienbilder. Die Seitenaltäre stammen aus dem Jahr 1842. Die Kanzel wurde 1790, die Orgel von Fanz Czapek 1900 gebaut.