Pfarrkirche Markersdorf/Pielach#

3385 Markersdorf, Prinzersdorfer Straße 1 3385 Markersdorf, Prinzersdorfer Straße 1

Die Pfarrkirche "Zum hl. Martin" steht mitten im Ort. Das frühbarocke Langhaus wurde über einem romanischen Vorgängerbau errichtet. Aus der Gotik stammen der Doppelchor mit Sakramentsnischen und der fast frei stehende Turm. Hochaltar und Tabernakel stammen aus dem Rokoko. Das Altarblatt malte Martin Johann Schmidt 1786. Der Marienaltar enthält eine große Statue der Madonna mit dem Kind aus dem 17. Jahrhundert. 1795 fertigte Franz Staudinger die klassizistische Hängekanzel an. Die Orgel kam 1992 aus der oberösterreichsichen Orgelbauanstalt St. Florian. In der Vorhalle sind römische Reliefplatten eingemauert.