Pfarrkirche Neuhofen /Ybbs #

3364 Neuhofen /Ybbs, Millenniumsplatz 2 3364 Neuhofen /Ybbs, Millenniumsplatz 2 __

Neuhofen an der Ybbs ist untrennbar mit dem Begriff Österreich verbunden. Die Bezeichnung "Ostarrichi" findet sich 996 in einer Urkunde Kaiser Otto III., der dem Bistum Freising in dieser Gegend Güter schenkte. Damals bestand hier bereits eine Kirche. Die jetzige Pfarrkirche entstand im 15. Jahrhundert Im Mittelalter war sie als Wallfahrtsziel zu "Maria im Ölschacher" bekannt. 1868 ersetzte der Linzer Bildhauer Westreicher den barocken Hochaltar durch einen neugotischen. Die im Schrein befindliche Madonna stammt aus dem 17. Jahrhundert An der Außenseite der Neuhofener Kirche befindet sich ein großes Christophorus-Fresko.