unbekannter Gast

Pfarrkirche Niederkreuzstetten #

2124 Niederkreuzstetten, Kirchenplatz 4 2124 Niederkreuzstetten, Kirchenplatz 4__

Niederkreuzstetten liegt am nördlichen Rand des Kreuttales. In der 1. Hälfte des 20. Jahrhundert war die Marktgemeinde eine beliebte Sommerfrische. Als Sehenswürdigkeiten gelten das Schloss mit seinen Wirtschaftsgebäuden und die Pfarrkirche. Die Kirche zum hl. Jakobus dem Älteren steht im Osten des Ortes. In der Zwischenkriegszeit hat Karl Holey an den gotischen Chor ein Kirchenschiff über achteckigem Grundriss angebaut. Hinter dem frei stehenden Hochaltar befindet sich eine moderne Kreuzigungsgruppe. Glasmalereien und die übrige Ausstattung der Pfarrkirche Niederkreuzstetten stammen aus der Bauzeit des Langhauses, 1923.