Pfarrkirche Niedernondorf#

3531 Niedernondorf Nr. 1 3531 Niedernondorf Nr. 1

Die Pfarrkirche "Zum hl. Nikolaus" steht auf einer Anhöhe im Süden des Ortes, gegenüber dem Schloss. Der mittelalterliche Bau wurde 1674-1676 unter Beibehaltung des frühgotischen Turmes von Georg Wolff neu errichtet. Den Hochaltar mit seitlichen Schwibbögen baute Hans Bayr 1675. Neben dem Altarblatt "Mariae Himmelfahrt" befinden sich Barockfiguren von Jakob Sturnberger, sie stellen die hll. Nikolaus und Paulus dar. Die beiden Seitenaltäre sind neobarock. Zwei ehemaligen Altarbilder - hll. Johannes d. T. und Magdalena vom Ende des 17. Jahrhunderts blieben in der Kirche, während sich die gotische Madonna von 1420 in Verwahrung befindet. Die Kanzel stammt aus dem Jahr 1833. Um 1840 baute Benedikt Latzl die Orgel.