Pfarrkirche Ollersdorf #

2252 Ollersdorf, Wassergasse 303 2252 Ollersdorf, Wassergasse 303__

Ollersdorf ist ein Straßenangerdorf im nördlichen Marchfeld. Ein Bach fließt durch den Anger. Südlich davon erhebt sich die Pfarrkirche zum hl. Leonhard. Der bemerkenswerte barocke Längszentralbau entstand 1742-46 unter Abt Bruno von Mauerbach. Ein Wappenstein der Kartause befindet sich an der reich gegliederten Westturmfassade. Abt Ambrosius sorgte für die einheitliche Einrichtung: Der mächtige Hochaltar mit muschelbekrönter Figurennische zeigt u.a. den Patron und Hilfesuchende. Auch die Seitenaltäre und die Kanzel der Pfarrkirche Ollersdorf sind reich dekoriert.

Homepage