Pfarrkirche Petzenkirchen#

3252 Petzenkirchen, Kirchenplatz 1 3252 Petzenkirchen, Kirchenplatz 1__

Petzenkirchen liegt in der Nähe von Wieselburg im Bezirk Melk. Die Pfarre ist eine alte passauische Gründung, schon vor der ersten Jahrtausendwende bestand hier ein Gotteshaus. Die Pfarrkirche ist dem heiligen Stephan geweiht. Die Architektur der zweischiffigen Halle verweist auf die Spätgotik als Bauzeit. Besonders kunstvoll sind der Taufstein und die Emporen gearbeitet, die reiches Maßwerk zeigen. Über dem Triumphbogen wird die Kreuzigung in einem großen, barocken Stuckrelief dargestellt. Ebenfalls aus der Zeit um 1700 stammt das Hochaltarbild mit der Marter des hl. Stephanus. Die Altaraufbauten und die die Kanzel der Pfarrkirche Petzenkirchen entstanden um 1900.

Homepage