Pfarrkirche Pitten#

2832 Pitten, Alleegasse 57 2832 Pitten

Pitten ist eine Marktgemeinde im Bezirk Neunkirchen. Schloss und Befestigung liegen beherrschend auf einer Bergkuppe über dem Ort. Die Pfarrkirche ist in das Befestigungssystem einbezogen. Sie wurde über mittelalterlichen Grundmauern 1732 errichtet. Hinter der Saalkirche erhebt sich der 1460 erbaute Turm der alten Kapelle mit Malereien im Untergeschoß. Hinter dem Gotteshaus befindet sich eine Felsenkapelle mit mittelalterlichen Freskendarstellungen der Geburt Christi. Von der einstigen Einsiedlerklause, deren Quaderaltar sich erhalten hat, genießt man den Blick ins Tal. Die Pfarrkirche Pitten ist dem hl. Georg geweiht.

Homepage