Pfarrkirche Sarasdorf#

2454 Sarasdorf 2454 Sarasdorf

Die Pfarrkirche "Zum hl. Ulrich" ist eine josephinische Saalkirche . Sie steht an Stelle früherer Kapellen, von einer Bruchsteinmauer umgeben, zurückversetzt an der Hauptstraße. Den dreigeschoßigen Turm mit Spitzhelm erhielt sie 1880. Die Dorfkirche hat einen prominenten Hochaltar. Er wurde 1784 vom Hofarchitekten Johann Ferdinand Hetzendorf von Hohenberg für die Wiener Augustinerkirche geschaffen und 1875 nach Sarasdorf übertragen. Der klassizistische Marmoraltar trägt je vier Freisäulen über einem hohen Unterbau, in der Mitte einen Strahlenkranz. Die knienden Engelsstatuen sind ein Werk von Franz Anton Zauner, eines bedeutenden Vertreters des Frühklassizismus. 1849 baute Joseph Loyp die Orgel.