Pfarrkirche Stixneusiedl#

2463 Stixneusiedl 2463 Stixneusiedl__

Stixneusiedl ist eine Gemeinde im Bezirk Bruck/Leitha. Die Pfarrkirche liegt auf einer Anhöhe am östlichen Ende des Straßendorfes. Man erreicht sie über eine barocke Freitreppe. 1885 erhielt die Kirche ihren Hochaltar, der sich zuvor im Wiener Stephansdom befunden hatte. Der Altar aus rotem Marmor trägt ein Bild des Erzengels Michael, das Johann Michael Rottmayr 1708 gemalt hat. Zugleich mit dem Barockaltar wurde ein Wappengrabstein aus dem Jahr 1642 vom Stephansdom in die Pfarrkirche Stixneusiedl übertragen.