Pfarrkirche Ulmerfeld-Hausmening#

3363 Ulmerfeld-Hausmening , Kirchenplatz 14 3363 Ulmerfeld-Hausmening , Kirchenplatz 14

Die Pfarrkirche "Zu den hll. Petrus und Paulus" steht auf dem Kirchenplatz. Der ursprünglich geostete gotische Bau wurde 1951-1953 nach Plänen von Franz Barnath umorientiert und erweitert. Dabei wurde der frühere Chor zu einer Kapelle. 1955 bemalte Maria Sturm die Emporenbrüstung mit Szenen aus dem Leben der Kirchenpatrone. Im selben Jahr entstand die Statue des hl. Josef von Hans Marschner. Den neuen Hochaltar gestaltete Adolf Treberer-Treberspurg 1953 als Tabernakelaltar mit monumentalen Statuen der beiden Apostelfürsten und einem Hängekruzifix. Die Orgel ist ein Werk der Firma Gebrüder Mauracher aus dem Jahr 1955. In der Kirche befinden sich bemerkenswerte Grabmäler aus dem 16. bis 19. Jahrhundert.