unbekannter Gast

Pfarrkirche Unterolberndorf#

2123 Unterolberndorf, Kreuttalstraße 17 2123 Unterolberndorf, Kreuttalstraße 17

Die Pfarrkirche "Zum hl. Leonhard" erhebt sich am südlichen Ortsrand. Das 1866-1868 erbaute Gotteshaus ist ein Bau des romantischen Historismus, mit einem Fassadenturm. 1923 wurde die Orgelempore, die auf toskanischen Säulen ruht, eingezogen. In der Apsis befindet sich ein Fresko des hl. Leonhard. Auch das Hochaltarblatt zeigt den Kirchenpatron, Josef Salomon malte es 1850. Seitenaltäre und Ausstattung stammen aus der Bauzeit. Noch in den 1970er Jahren fanden hier Opfergangsprozessionen mit Wachsvotiven (Tierfiguren) statt.