Pfarrkirche Zöbern#

2871 Zöbern, Kirchengasse 1 2871 Zöbern, Kirchengasse 1

Die Pfarrkirche "Zum hl. Georg" steht in der Ortsmitte. Die ursprünglich gotische Saalkirche wurde in der Barockzeit mehrfach umgebaut. 1868 begann man mit dem Bau des Kirchturmes. Die letzte große Kirchenrenovierung fand im Jahre 1993 statt. Die reiche Ausstattung stammt aus der Barockzeit. Der Hochaltar, ein in die Apsis eingestelltes figurenreiches Säulenretabel hat als Altarbild den Kirchenpatron. Die beiden gleichartigen Seitenaltäre zeigen auf Gemälden um 1900 die Pendants "Herz Jesu" und "Herz Mariä". Ein weiterer Seitenaltar stammt aus der Zeit um 1700 und stellt "Anna Selbdritt" dar. Die Kanzel mit Evangelistenfiguren entstand Mitte des 18. Jahrhunderts. Ein Abendmahl-Bild und das Chorgestühl sind ebenfalls barock.

Homepage